headbanner 5
nav button weiss
nav button willkommen
nav button ferienhaus
nav button zusatz
nav button preise
nav button buchung
nav button anfahrt
nav button ausflug
nav button impressum
nav button AGB
nav button links
nav button disclaimer
nav button weiss
verlauf gelb zu weiss

Ausflugsziele in der nahen und weiteren Umgebung

Wir können hier leider nur eine kleine Auswahl der tatsächlichen Möglichkeiten vorstellen und versuchen ein großes Spektrum unterschiedlicher Aktivitäten, auch jahreszeit- und wetterbezogen darzustellen. Darüber hinaus können Sie im Servicebüro des Marinaparks während Ihres Aufenthaltes gern nach Ihrer Interessenslage zu Ausflugszielen, Wellnessangeboten, gastronomischen und kulturellen Einrichtungen sowie Einkaufsmöglichkeiten etc. fragen. Wir helfen Ihnen da gern weiter.
 

Highlights und Gastronomietips in und um Wendisch Rietz:

  • Hafen Restaurant, Am Schilfhaus 42 a, direkt im Marinapark, Tel. 033679-75023 - einfach ausprobieren...
  • Eddy am Kanal, Hauptstraße 29, Wendisch Rietz, Tel. 033679-434 - Restaurant mit Sommergarten am Kanal. Im Garten steht die riesige Wurzel einer 500 Jahre alten Ulme. Täglich ab 12:00 Uhr, Dienstag Ruhetag.
    Link:  www.eddys-gasthaus.de
  • Zum Messingkrug, Hauptstraße 34, Wendisch Rietz, Tel. 033679-306 - Spezialität des Hauses sind Opa Willi’s Rippchen. Die VOX-Küchen-Chefs waren im Mai 2012 vor Ort. Täglich ab 17:00 Uhr, Montag Ruhetag.
    Link:  www.messingkrug.de
  • Jungle-Tanzbar, Hauptstraße 38 A, Wendisch Rietz, Te. 033679-32451 - Tanzen & Cocktails.
    Link:  www.jungle-tanzbar.de
  • Hafenrestaurant “Scharmützeleck”, Am Scharmützeleck 29, Wendisch Rietz, Tel. 033679-750000 - am Ostufer des Sees gelegen, mit Blick auf hauseigenen Yachthafen und schönen Sonnenuntergängen auf den Seeterrassen. Mai - September täglich 12:00 - 22:00 Uhr. Oktober - April Montag Ruhetag.
    Link:  www.scharmuetzeleck.jimdo.com
  • SATAMA, Strandstraße 12, direkt im Marinapark, Tel. 033679-7589900 - Sauna Resort & SPA am Scharmützelsee mit einer tollen Saunalandschaft und einer Vielzahl von Wellnessangeboten. Täglich 09:00 - 23:00 Uhr. Einfach mal ausspannen...
    Link:  www.satama-saunapark.de
  • Eisenbahnpark, direkt am Bahnhof Wendisch Rietz - 600 m Kindermitfahrbahn mit 3 Bahnhöfen. Täglich 10:00 - 18:00 Uhr.
    Link:  www.eisenbahn-park.de
  • Wettermuseum Lindenberg, Schulstraße 4, OT Lindenberg, Tel. 033677-62521 - Ballonhalle mit Drachen- und Radiosondenausstellung. Führungen und Events siehe Website.
    Link:  www.wettermuseum.de
  • Scharmützelbob, Am Fuchsbau 7, Bad Saarow OT Petersdorf, Tel. 03361-736035 - Ganzjahresrodelbahn, fast 1.000 m Länge.
    Link:  www.scharmuetzelbob.de
  • Kaffehaus Josefin, Am See 24, Bad Saarow OT Petersdorf, Tel. 033631-646946 - Tortenmanufaktur und Kaffeeröstung.
    Link:  www.kaffeehaus-josefin.de
  • Cafe Dorsch, Humboldtstraße 16, Bad Saarow-Strand, Tel. 033631-2404 - Restaurant und Cafe.
    Link:  www.cafe-dorsch.de
  • Kletterwald Bad Saarow, TeamImpuls GmbH, Seestraße 47, Bad Saarow, Tel. 033631-404831 - Naturlehrpfad, Kletterwald, verschiedene Events.
    Link:  www.kletterwald-badsaarow.de
  • Saarow Therme, Am Kurpark 1, Bad Saarow, Tel. 033631-8680 - Thermalbad mit Saunalandschaft und Wellnessangeboten.
    Link:  www.bad-saarow.de
  • Irrlandia, Lebbiner Straße 1, Storkow (Mark) - der MitMachPark mit Spielplatz und Maislabyrinth für dei ganze Familie.
    Link:  www.irrlandia.de
  • Didis Weltrekorde, Lebbiner Straße 2, Storkow (Mark), Tel. 033678-40830 - Ausstellung mit mehr als 200 Radkuriositäten.
    Link:  www.tourteufel.de
  • Freizeitpark Wendisch Rietz - Kindertierhof, Minigolf, Spiel und Sport.
    Link:  www.freizeitpark-wendisch-rietz.de
  • Aussichtsturm Rauener Berge, Saarower Straße 11, Rauen - 40 m hoher Aussichtsturm mit Blick bis zum Berliner Fernsehturm (bei schönem Wetter), erreichbar über den Wanderweg zu den Markgrafensteinen. Ganzjährig geöffnet.
  • Die Märkische Schlössertour - Schlösser, Burgen und Herrenhäuser. Streckenlänge 180 km. Auch sehr gut für einzelne Fahrradtouren geeignet.
    Link:  www.maerkischeschloesser.de
  • Schwimm- und Wasserparadies SCHWAPP, Fürstenwalde - Sport- und Erlebnisbad.
  • Heimattiergarten Fürstenwalde, Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 10 b (im Stadtpark), Fürstenwalde, Tel. 03361-4541 - über 300 europäische Tiere. Öffnungszeiten täglich: Oktober-März 09:00-16:00 Uhr, April-September 09:00-18:00 Uhr.
    Link:  www.heimattiergarten-fuerstenwalde.de 
  • Kino “Union”, Fürstenwalde.
  • Kino “Schukurama”, Beeskow.
  • Bowlingcenter, Fürstenwalde.
  • Freizeitwelt und Großeinkaufszentrum “A10-Center”, Wildau, direkt an der Autobahnabfahrt A10 Königs-Wusterhausen - Kino, Bowling, Indoor-Spielplatz “Bambooland”, Shoppen...
  • Tropical Islands, Tropical-Islands-Allee 1, Krausnick, Tel. 035477-605050 - Europas größte tropische Urlaubswelt mit Südseestrand und Regenwald. Geeignet für einen Ganztagesausflug bei schlechtem Wetter. Nicht billig, aber ein besonderes Erlebnis. Täglich von 09:00 Uhr bis 01:00 Uhr.
    Link:  www.tropical-islands.de


Bei militärhistorischem Interesse hat der Großraum Berlin eine Vielzahl von Bunkeranlagen zu bieten:

  • z.B. Bunkeranlage Fuchsbau (1943-1995), Am Fuchsbau 8 a, Bad Saarow OT Petersdorf, Tel. 0174-4863724 - SS-Bunker, später Warn- und Alarmzentrale der DDR (oberste Führungsstelle Luftkontrolle). Zentraler Katastrophenalarm der DDR für über 35.000 Sirenen. Größter Atombunker der DDR mit über 9.000 m². Originaltechnik. Nach der Wende Weiternutzung durch Bundeswehr. Führungen i.d.R. samstags 10:00 Uhr, aber vorher anmelden.
    Link:  www.bunkeranlage-fuchsbau.de
  • Bunker-Allianz Berlin-Brandenburg - offener und freiwilliger Zusammenschluß von Betreibern von Bunkeranlagen, Fördervereinen und interessierten Personen. Auf der Webseite sind Links zu den teilnehmenden Bunkeranlagen.
    Link:  www.bunkerallianz.de


Berlin - unsere schöne Bundeshauptstadt.
Highlights, Kultur und Sehenswertes ohne Ende (für schönes und schlechtes Wetter). Für einen Tagesausflug bestens geeignet.

  • Internetauftritt der Stadt Berlin mit zahlreichen Links.
    Link:  www.berlin.de   > Außerdem noch eine kleine Auswahl und folgende Tipps:
  • SeaLife, Spandauer Straße 3 - beeindruckende Aquarienlandschaft im AquaDom und SeaLife
    Link:  www.visitsealife.com/berlin
  • Legoland, Am Potsdamer Platz - Indoor-Legoland.
    Link:  www.legolanddiscoverycentre.de/berlin
  • Madame Tussauds, Unter den Linden 74 - das legendäre Wachsfigurenkabinett.
    Link:  www.madametussauds.com/berlin
  • Fernsehturm am Alexanderplatz - Berlin aus über 200 m Höhe ansehen.
    Link:  www.tv-turm.de
  • Zoo, Hardenbergplatz 8 - der Berliner Zoo.
    Link:  www.zoo-berlin.de
  • Tierpark, Am Tierpark 125 - der großflächige Tierpark im Osten der Stadt.
    Link:  www.tierpark-berlin.de
  • Naturkundemuseum, Invalidenstraße 43 - sensationelle Ausstellung!
    Link:  www.naturkundemuseum-berlin.de
  • Deutsches Technikmuseum, Trebbiner Straße 9 - für Technikbegeisterte.
    Link:  www.sdtb.de
  • Luftwaffenmuseum Flughafen Berlin-Gatow, Kladower Damm 182 - Geschichte militärischer Luftfahrt auf einem riesigen Gelände mit Ausstellungen in den Hallen und Aussenbereichen.
    Link:  www.luftwaffenmuseum.de
  • Luftwaffenmuseum der Bundeswehr, Großglienicker Weg, Tel. 030/36872600 - Geschichte der militärischen Luftfahrt in Deutschland von den Anfängen bis zur Gegenwart.
  • Berliner Unterwelten e.V., Brunnenstraße 105 - Abtauchen in die “Unterwelt” von Berlin, ehemalige Bunkeranlagen, stillgelegte Bahnhöfe etc.
    Link:  www.berliner-unterwelten.de
  • Berliner Dom, Am Lustgarten - die größte Kirche Berlins.
    Link:  www.berlinerdom.de
  • Brandenburger Tor
  • Reichstag - Eine Besichtigung von Kuppel und Dachterrasse ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Vor Ort müssen Sie für die Anmeldung erstmal Schlange stehen. Dann erhalten Sie nicht unmittelbar, sondern Stunden später ein Zeitfenster für Ihren Besuch zugewiesen. Erst dann können Sie durch die Sicherheitskontrolle. Die erste große Wartezeit kann man sich sparen, wenn man sich via Internet vorher anmeldet.
    Link:  www.bundestag.de/besuche/formular.html
  • Bundeskanzleramt, Willy-Brandt-Straße 1
  • Checkpoint Charlie, Friedrichstraße 43 - der bekannteste Grenzübergang zwischen Ost- und Westberlin.
    Link:  www.checkpoint-charlie.com   und   www.mauermuseum.de
  • East Side Gallery, Mühlenstraße - die längste Mauergalerie der Welt.
    Link:  www.eastsidegallery-berlin.com
  • Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Stauffenbergstraße 13, im Bendlerblock - ein historischer Ort zum Nachdenken und nicht vergessen.
    Link:  www.gdw-berlin.de
  • Gendarmenmarkt - einer der schönsten Plätze in Berlin. Mit Deutschem und Französischem Dom. Im Deutschen Dom ist eine hoch interessante Ausstellung zur deutschen Geschichte. In der Adventszeit finden Sie hier einen der schönsten Weihnachtsmärkte Berlins.
  • Holocaust Mahnmal, Ebertstraße Ecke Wilhelmstraße - Denkmal für die ermordeten Juden Europas.
    Link:  www.holocaust-denkmal-berlin.de
  • Museumsinsel - Altes Museum, Neues Museum, Alte Nationalgalerie, Bode-Museum, Pergamonmuseum und weitere.
    Link:  www.museumsinsel-berlin.de
  • Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2 - ständige Ausstellung zur deutschen Geschichte und Sonderausstellungen.
    Link:  www.dhm.de
  • Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße, Ruschestraße 103 - ehemaliger Hauptsitz des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR (Stasi genannt) mit Ausstellungen
    Link:  www.stasimuseum.de
  • Gedenkstätte Berliner Mauer, Bernauer Straße 111 - Gedenk- und Dokumentationsstätte
  • Museum Berlin-Karlshorst, Zwieseler Straße 4, Tel. 030/50150841 - historischer Ort der Kapitulation am 08. Mai 1945 und damit Ende des 2. Weltkrieges. Museum der gemeinsamen Erinnerung Deutschlands und Russlands an den Krieg im Osten.
  • Alliierten-Museum, Clayallee 135, Tel. 030/818199-0 - Geschichte der Westmächte und Berlin nach 1945 im ehemaligen US-Sektor.
  • Potsdamer Platz - in den 1920iger Jahren der verkehrsreichste Platz Europas, zu DDR-Zeiten Todesstreifen, nach der Wende die größte Baustelle Europas und heute Treffpunkt der Welten.
    Link:  www.potsdamerplatz.de
  • Deutsches Currywurst Museum, Schützenstraße 70. Täglich 10:00 - 22:00 Uhr.
    Link:  www.currywurstmuseum.com
  • Olympiastadion, Olympischer Platz 3. Täglich 09:00 - 16:00 Uhr.
    Link:  www.olympiastadion-berlin.de
  • Sightseeing-Touren zu Wasser und an Land
  • und vieles vieles mehr

Potsdam - für einen weiteren Tagesausflug

  • Filmpark Babelsberg, August-Bebel-Straße 26 - Familien- und Freizeitpark im Zeichen des Films.
    Link:  www.filmpark-babelsberg.de
  • Extavium, Marlene-Dietrich-Allee 9 - das wissenschaftliche Mitmachmuseum für Kinder und Erwachsene.
    Link:  www.extavium.de
  • Biosphärenreservat, Georg-Hermann-Allee 99 - eine riesige Tropenwelt mit vielen Tieren und über   20.000 Pflanzen.
    Link:  www.biosphaere-potsdam.de
  • Schloss Sanssouci - Park und Schloss dienten als Sommerresidenz und Lustschloss für Friedrich dem Großen.
    Link:  www.potsdam-park-sanssouci.de
  • Schloss Cecilienhof, Im Neuen Garten - Ort der Potsdamer Konferenz der Siegermächte des 2. Weltkrieges in Mitten einer schönen Parkanlage.
  • Holländisches Viertel - Backsteinhäuser im holländischen Stil. Heute ein beliebtes Viertel mit Cafés, Restaurants, kleinen Läden und Künstlerszene.
    Link:  www.hollaendisches-viertel.net
  • Russische Kolonie Alexandrowka - 1826/1827angelegt auf Wunsch Friedrich Wilhelm III. zum Gedenken an seinen verstorbenen Freund Zar Alexander I.
    Link:  www.alexandrowka.de
  • und auch hier vieles mehr
     

 

Allgemeine Beschreibung zur Umgebung und Region:

Vom Ferienhaus aus gut und schnell erreichbar ist die gesamte landschaftlich sehr reizvolle Region südöstlich von Berlin, die zu jeder Jahreszeit abwechslungsreiche Möglichkeiten für z.B. Wandern, Radfahren und Ausflüge mit dem PKW bietet. Außerdem erreichen Sie für einen Tagesausflug auch sehr gut die Hauptstadt Berlin oder den Spreewald. Großstadttrubel oder Naturidylle - Sie haben die Wahl...

Ebenso sind sehr viele Freizeit- und Erholungsangebote für jede Wetterlage gut erreichbar. Das sind z.B. Freizeit- und Familienparks, Frei-, Hallen- und Thermalbäder, Wellness- und Sportangebote, Kinderspielplätze und Indoorspielanlagen, verschiedene sehr schöne Schloß- und Parkanlagen, Ganzjahresrodelbahn und vieles mehr. Einige der Möglichkeiten sind hiervon bereits aufgeführt.

 

[Willkommen] [Ferienhaus] [Zusatzinfos] [Preise] [Buchungsanfrage] [Anfahrt] [Ausflugsziele] [Impressum] [AGB] [Links] [Disclaimer]